Archiv der Kategorie: Krimskrams

Diverse Beiträge

Benefizgala im Europa-Park: Rund 37.000 Euro zugunsten des Freiburger Münsters

Der Sprecher der Geschäftsleitung des Europa-Park Engelbert Gabriel, der Initiator der Benefiz-Dinner-Show Horst Kary, Ed Euromaus, die stellvertretende Vorsitzende des Münsterbauvereins e.V. Martina Feierling-Rombach sowie der Vorsitzende Dr. Sven von Ungern-Sternberg (von links)

Am 02. Dezember 2019 hatten Deutschlands größter Freizeitpark und der Freiburger Münsterbauverein e.V. zum neunten Mal zur großen Benefiz-Dinner-Show geladen. Im glanzvollen „Europa-Park Teatro“ entführten 25 internationale Spitzenkünstler die 360 Gäste ins schillernde New York der 1970er Jahre. Über dreieinhalb Stunden durften die Freunde des Münsters in eine fantastische Welt der Unterhaltung eintauchen und eine einmalige Kombination aus artistischer Meisterleistung, Livemusik und Comedy genießen. Zudem verzauberte 2-Sterne-Koch Peter Hagen-Wiest aus dem „Ammolite – The Lighthouse Restaurant“ die Anwesenden am Montagabend mit einem exquisiten 4-Gänge-Menü. Die gemeinsame Benefizveranstaltung spielte eine beeindruckende Spendensumme von knapp 37.000 Euro ein. Insgesamt kamen in den letzten neun Jahren damit im Europa-Park über 250.000 Euro für die Sanierungsarbeiten am Freiburger Münster zusammen.

Neue Themenfahrt im Französischen Themenbereich: Madame Freudenreich Curiosités – Dinospaß für die ganze Familie – Dinospaß für die ganze Familie

Madame Freudenreich hat ganz reizende Haustiere mit einer großen Vorliebe für selbstgebackenen Gugelhupf. Liebevoll pflegt die gemütliche Elsässerin ihre Dinos und verwöhnt sie mit süßen Leckereien. Wer das rustikale französische Fachwerkhaus betritt, wird gleich eingenommen von der beeindruckenden Fülle an Krimskrams und Skurrilem im kleinen Souvenir- und Kuriositätenladen der betagten Dame. Wer ganz genau hinschaut, erahnt schon, welche Tiere ihr ganz besonders ans Herz gewachsen sind. Hunde, Katzen und Meerschweinchen sind Madame Freudenreich zu trivial. Sie kümmert sich aufopferungsvoll um Dinosaurier. Da die ungewöhnlichen Haustiere auch einen außergewöhnlich großen Platzbedarf haben, wurde der Garten zum riesigen Gehege. Damit die possierlichen Urtiere im Winter nicht frieren, strickt die fürsorgliche Besitzerin meterlange Schals für die schlanken Hälse. „Madame Freudenreich Curiosités“ ist eine Hommage an das Elsass und verkörpert die deutsch-französische Freundschaft im Europa-Park.

Neben dem Eingang zum „Eurosat – CanCan Coaster“ dürfen sich die Besucher auf viele lustige Szenarien im wunderschön gestalteten Fachwerkhaus des großen Dinosaurier-Fans freuen. Dabei haben sie die Chance, jede Menge prähistorische Artefakte von den Giganten der Vorzeit zu erblicken. Vorbei an Dino-Selfies mit Madame Freudenreich, hinunter in den ehemaligen Weinkeller, der mittlerweile als Saurier-Brutstätte dient, bis hinaus in den dichtbewachsenen Garten, in dem die Riesen-Echsen immer jede Menge Gugelhupf futtern, kann allerhand entdeckt werden. Die Urtiere spielen mit Wäscheleinen und erkunden munter Haus und Garten. Einer züchtet sogar Bienen. Wahnsinn, was die großen Tierchen alles können.

In der liebevoll gestalteten Attraktion wird das pittoreske Elsass mit all seinen Facetten gezeigt – man sieht zum Beispiel die bekannte Hochkönigsburg und kann schon im Anstellbereich die französische Partnerstadt der Gemeinde Rust Marlenheim sowie Sélestat, die Partnerstadt von Waldkirch und das Zuckerfest in Erstein entdecken.

Wer gar nicht genug von Madame Freudenreich und ihren ungewöhnlichen Haustieren bekommt, kann sich mit dem neuen Kinderbuch aus dem Coppenrath Verlag „Dinosaurier in Omas Garten“ auch zuhause an dem wilden Rudel erfreuen.

„Madame Freudenreich Curiosités“ ist eine Endlosbahn, die von maximal 192 Personen zeitgleich genutzt werden kann. 330 Sekunden dauert die detailverliebt gestaltete Themenfahrt auf einer Länge von 136 Metern. Bei einer Fahrgeschwindigkeit von 0,4 Metern pro Sekunde bleibt genug Zeit, um Heim und Garten der sympathischen Elsässerin auf einer Fläche von 912 m² ausgiebig zu erkunden.

„O’zapft is!“: Oktoberfest in der neuen Europa-Park Arena

Ab dem 08. September 2017 verwandelt sich die neue Europa-Park Arena in ein zünftiges Bierzelt. Bei Brez’n, Hax’n und Hendl wird bis zum 07. Oktober jeden Freitag- und Samstagabend (außer 30.09.) und am 02. Oktober die „badische Wiesn“ gefeiert. Das Oktoberfest in Deutschlands größtem Freizeitpark hat Kultstatus erreicht und lockt jährlich mehr und mehr Besucher in Dirndl und Krachledernen in den Europa-Park.

„O’zapft is!“ heißt es am 08. September beim traditionellen Fassanstich im Europa-Park. Jede Menge bayrische Schmankerl wie Brez’n, Hax’n und Hendl sowie die dazugehörige Maß Bier erfreuen die Gaumen der Wiesn-Liebhaber. Erstmals findet das Oktoberfest in der neuen Europa-Park Arena statt. Die 3.000 Quadratmeter große Multifunktionshalle verwandelt sich bis zum 07. Oktober jeden Freitag- und Samstagabend und am 02. Oktober ab 19 Uhr in ein zünftiges Bierzelt. Einlass ist ab 18 Uhr. Zudem können sich die Besucher beim Oktoberfest-Special am 08. September auf Schlagerstar Reiner Kirsten und am 29. September auf Entertainer Ross Antony freuen. Tickets gibt es für 35 Euro (17 Euro Eintritt / 18 Euro Verzehrgutscheine). Das „Wiesn-Schickeria-Ticket“ für 109 Euro beinhaltet neben dem Eintritt zum Oktoberfest einen Sitzplatz im VIP-Bereich, ein kleines Erinnerungsgeschenk sowie ein Glas Champagner zur Begrüßung, Bier, alkoholfreie Getränke, Kaffee, einen „Schloss Balthasar-Himbi“ und ein ausgewähltes 4-Gänge-Wiesn-Schickeria-Menü.
Für Familien der frühen Morgenstunde findet außerdem ein bayrischer Familien-Frühschoppen statt. Am 01. und 03. Oktober stehen ab 10 Uhr „a Musi, a Maß un a Menge Gaudi“ auf dem Programm. Der Eintritt ist frei.

20. Radio Regenbogen Award: 1.600 begeisterte Hörer feiern in der neuen Halle des Europa-Parks

 Ausverkaufte Verleihungs-Gala in der neuen, großen Europa-Park – mit Extra-Bühne – Radio Regenbogen Award u. a. für Dunja Hayali, Joko & Klaas, Max Giesinger, Clueso – Laudatoren u. a. Franziska van Almsick, Iris Berben, Wolfgang Niedecken Weltstars wie Grammy-Gewinnerin Nelly Furtado, MTV-Europe-Music-Awards-Preisträger Milow und die Musik-Legenden The Sweet treffen auf die beliebtesten deutschen Musiker und Fernseh-Macher Mario Barth, Joko Winterscheidt („Joko & Klaas“), Dunja Hayali, Tim Bendzko, Max Giesinger, Clueso und Silbermond.

Alle Fotos: Radio Regenbogen

Das war der Radio Regenbogen Award, der gestern Abend in der neuen Europa-Park Arena in Rust gefeiert wurde. Auch die Liste der Laudatoren liest sich wie ein Who-is-Who des deutschen Show-Business: Franziska van Almsick, Iris Berben, Wolfgang Niedecken oder auch Marie Bäumer waren dabei. Tatsächlich war die Liste der prominenten Preisträger und Laudatoren noch viel länger: Matt Simons, Anna Loos, Victoria Swarovski, Hans-Werner Meyer, Max Moor, Imany, Sven Lorig, Olly Murs, Ann-Kathrin Kramer, Lisa Martinek und Panagiota Petridou gehörten ebenso dazu. Thomas Hermanns moderierte den ausverkauften 20. Radio Regenbogen Award vor 1.600 Gästen, nach Stationen in Mannheim und Karlsruhe inzwischen die fünfte Ausgabe im Europa-Park.
Alle Infos im Detail hier in der Pressemitteilung zum Download:
Radio-Regenbogen-Award-2017

Große Geburtstagsparty des Europa-Park JUNIOR CLUB: Neue App „Spielkiste“ geht online

Am 24. Juli 2016 hatten die kleinen Besucher von Deutschlands größtem Freizeitpark allen Grund zur Freude: Der Europa-Park JUNIOR CLUB feierte seinen ersten Geburtstag im neuen 14. Themenbereich „Irland – Welt der Kinder“. Zirkusworkshops, Shows der Europa-Park Talent Academy, Auftritte von Frank und seinen Freunden, Kinderschminken und vieles mehr begeisterte die kleinen Besucher. Auch der bekannte TV-Moderator Benedikt Weber war mit von der Partie. Pünktlich zur Geburtstagsfeier gab es noch eine besondere Überraschung: Ab sofort gibt es eine kostenlose JUNIOR CLUB App – die „Spielkiste“.

Der Europa-Park JUNIOR CLUB, die kostenlose 365-Tage Attraktion, bietet seit einem Jahr spannende Spiele, kniffelige Quizfragen, Puzzles und vor allem jede Menge Spaß mit lehrreichem Wissen rund um Europa und den Europa-Park. Gemeinsam mit Edda Euromausi und Ed Euromaus erleben die Kinder als virtuelle Bewohner des Europa-Park JUNIOR CLUB aufregende Abenteuer in den europäischen Themenwelten. Am vergangenen Sonntag wurde im Themenbereich „Irland – Welt der Kinder“ eine ausgiebige Geburtstagsparty gefeiert. Neben Workshops, Auftritten mit Kids der Europa-Park Talent Academy, einer trickreichen BMX & Breakdance Show und vielen weiteren Mitmachaktionen durfte auch eine Geburtstagstorte nicht fehlen, von der die Kinder kosten durften.
Anlässlich des ersten Geburtstags wartete noch eine Überraschung: Ab sofort ist die neue JUNIOR CLUB App „Spielkiste“ kostenfrei im Google Play Store und im App Store verfügbar. In der App können sich die jungen Besucher mit den fünf Top-Spielen des JUNIOR CLUB austoben und dabei auch noch Sterne für ihr eigenes Konto sammeln. Ob online oder offline, unterwegs oder zuhause – mit der „Spielkiste“ ist der JUNIOR CLUB immer dabei. Mitmachen ist ganz einfach: Man muss sich lediglich die kostenlose App herunterladen und kann direkt losspielen. Club-Mitglieder haben zudem die Möglichkeit, sich in der App einzuloggen. Dadurch können die in der App erspielten Sterne auf dem Online-Konto der Kinder gutgeschrieben werden. Die App gibt es für Android (Version 4.4+) und iOS (Version 8+) und kann sowohl auf dem Smartphone als auch dem Tablet genutzt werden.