Archiv der Kategorie: einfach helfen

Benefizkonzert der Golden-Harps im Europa-Park: 8.000 Euro für die Vereine „Santa Isabel“ und „einfach helfen“

8.000 Euro Spendeneinnahmen und rund 1.000 begeisterte Gäste – das traditionell stattfindende Benefizkonzert des Gospelchors Golden Harps am 27. Dezember 2019 im Europa-Park Dome war ein voller Erfolg. Die Einnahmen des diesjährigen Konzertes kommen den Fördervereinen „Santa Isabel e.V. – Hilfe für Kinder und Familien“ und „Einfach Helfen e.V.“ zu. Beide Vereine unterstützen Kinder und Familien, die durch einen schweren Schicksalsschlag oder eine Krankheit in Not geraten sind und schnelle, unkomplizierte Hilfe benötigen.

Großzügige Spende des Kronen-Brauhauses Offenburg: 2.000 Euro für soziales Engagement der Damen Mack

Wie bereits in den vergangenen Jahren hatte Michael Nitze, geschäftsführender Gesellschafter des Kronen-Brauhauses in Offenburg, pünktlich zum Weihnachtsfest eine besondere Überraschung für die Familie Mack: Er spendete jeweils 500 Euro an Marianne Macks Verein „Santa Isabel e.V. – Hilfe für Kinder und Familien“ und an den Verein „Einfach helfen e.V.“ mit der Vorsitzenden Mauritia Mack. Auch das Deutsche Kinderhilfswerk mit Miriam Mack als Botschafterin sowie die „Europa-Park Talent Foundation e.V.“ mit der Vorsitzenden Katja Mack freuten sich über die großzügige Spende von jeweils 500 Euro.

Die beiden ehrenamtlichen Vereine „Einfach Helfen e.V.“ und „Santa Isabel e.V.“ unterstützen Kinder und Familien in der Region, die durch einen schweren Schicksalsschlag oder eine Krankheit in Not geraten sind und schnelle, unkomplizierte Hilfe benötigen. Das Deutsche Kinderhilfswerk setzt sich für die Rechte von Kindern sowie für die Bekämpfung von Kinderarmut in Deutschland ein. Der Verein „Europa-Park Talent Foundation e.V.“ wurde gegründet, um talentierte Kinder der Europa-Park Talent Academy durch die Teilnahme an Wettkämpfen und die Finanzierung von Fortbildungen und Schulungen zu fördern.
Die Partnerschaft zwischen dem Europa-Park und dem Kronen-Brauhaus blickt auf eine lange Tradition zurück – das regional gebraute Kronenbier wird in Deutschlands größtem Freizeitpark bereits seit der Parkeröffnung im Jahr 1975 ausgeschenkt. Die vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen dem Europa-Park und der Brauerei machen die Kooperation zu etwas ganz Besonderem.

Gospelchor singt für den guten Zweck: Traditionelles Benefizkonzert der „Golden Harps“ im Europa-Park

Zum Ende des Jahres erwartet Musikliebhaber nochmal ein besonderes Vergnügen. Am 27. Dezember 2019 findet ab 19 Uhr das traditionelle Benefizkonzert der „Golden Harps“ statt. Der rund 30 Personen starke Chor aus Lahr verblüfft die Gäste mit seinen sanften und gleichzeitig kraftvollen Gospel-Rhythmen bereits seit über 20 Jahren. Begleitet werden die ehrenamtlichen Sängerinnen und Sänger bei ihrem Auftritt im Europa-Park Dome von einer mehrköpfigen Band und erfahrenen Solisten.

Ihre musikalische Bandbreite reicht dabei von klassischen Stücken bis hin zu modernen Titeln der internationalen Gospel-Landschaft. Neben bekannten Weihnachtsliedern, dürfen sich die Besucher des Konzerts insbesondere auf Auszüge aus dem Chormusical „Martin Luther King“ freuen, das von der Evangelischen Kirche in Baden und der Stiftung Creative Kirche aus Witten am 11. Januar 2020 in Offenburg veranstaltet wird und bei dem der Lahrer Gospelchor als Kooperationspartner beteiligt ist.
Die Einnahmen und Spenden des diesjährigen Konzertes kommen zu einer Hälfte Marianne Macks Förderverein „Santa Isabel e.V.“, zur anderen Hälfte Mauritia Macks gemeinnützigem Verein „Einfach helfen e.V.“ zugute. Beide setzen sich für in Not geratene Menschen und Familien in der Region ein.

Eintrittskarten können für zehn Euro an der Information am Haupteingang oder im 4-Sterne Superior Hotel „Colosseo“ erworben oder alternativ über die Ticket-Hotline des Europa-Park reserviert werden (07822/776697). An der Abendkasse sind die Tickets für zwölf Euro erhältlich. Kinder bis einschließlich sechs Jahre haben freien Eintritt, aber keinen eigenen Sitzplatz. Einlass ist ab 18 Uhr.

Erfolgreicher Nachmittag für den guten Zweck im Europa-Park: Adventsveranstaltung zugunsten „Einfach Helfen e.V.“

Die traditionell stattfindenden „Adventsstunden“ erfreuen sich auch im zwölften Jahr ihres Bestehens größter Beliebtheit. Über 600 Gäste kamen am Dienstag, den 03. Dezember 2019, in den festlich geschmückten Ballsaal Berlin von Deutschlands größtem Freizeitpark. Erneut hatte Mauritia Mack, die Vorsitzende des Vereins „Einfach Helfen e.V.“ und Ehefrau von Europa-Park Inhaber Jürgen Mack, zu der vorweihnachtlichen Charity-Veranstaltung eingeladen. Neben leckerem Kaffee und Kuchen kamen die Gäste auch in den Genuss eines abwechslungsreichen Unterhaltungsprogramms. Mit ihrem Kommen und einer Spende in Höhe von 15 Euro pro Person engagierten sich alle Anwesenden für „Einfach Helfen e.V.“. Der gemeinnützige Verein unterstützt seit 2008 Menschen aus der Region, die durch eine Krankheit oder einen Schicksalsschlag in eine existentielle Notlage geraten sind.

„Wir stehen Betroffenen in schwierigen Lebenssituationen nicht nur finanziell, sondern auch persönlich zur Seite. Gemäß unserem Vereinsnamen unterstützen wir schnell, unkompliziert und unbürokratisch. Unsere Hilfeleistung ist vielfältig, teilweise begleiten wir Schwerkranke über viele Jahre“, so Mauritia Mack zu Beginn der Adventsstunden. Allein 2019 nahm sich „Einfach Helfen e.V.“ über 120 leidgeprüften Familien an. „Nach wie vor erreichen uns zahlreiche Anfragen aus der Region. Auch dank Ihrer Beteiligung am heutigen Nachmittag, den vielen Spenden aus der Bevölkerung sowie den unterschiedlichen Aktionen und Veranstaltungen von und für ,Einfach Helfen e.V.ʼ über das Jahr hinweg, können wir uns Hilfesuchenden auch weiterhin annehmen“, so die Vorsitzende in ihrer Rede ans Publikum gewandt.

Bei Kaffee und Kuchen, der abermals von der Konditorei-Bäckerei Käufer aus Ettenheim gespendet wurde, stimmte zunächst ein Auftritt der „Dancing Company“ aus Altdorf die Gäste ein, bevor Mauritia Mack das Vereinsjahr Revue passieren ließ. Anschließend entführten Ludwina Geiger und Lioba Metz auf eine spannende Reise und berichteten mit eindrucksvollen Bildern unterlegt von den Erfahrungen auf ihrer Wanderung in Irland. Einen besonderen Höhepunkt bildeten zudem der stimmungsvolle Gesang von Jasmin Nopper sowie das virtuose Trompetenspiel von Steven Böhringer, welche die Adventsstunden seit vielen Jahren bereichern. Mittlerweile ebenfalls fester Bestandteil des Programms ist Dr. Karl-Heinz Debacher, der mit Charme und Humor selbstgeschriebene Mundartgeschichten vortrug.

Der besinnliche Nachmittag im Ballsaal Berlin des winterlichen Europa-Park erfreute nicht nur die Anwesenden, sondern unterstützte zugleich einen guten Zweck: Mit den Spenden der Adventsstunden wird Menschen geholfen, die durch schwere Schicksalsschläge getroffen wurden. Der gesamte Erlös der Charity-Veranstaltung geht an „Einfach Helfen e.V.“ und kommt in vollem Umfang den betroffenen Familien zu.

Spendenkonto des Vereins „Einfach Helfen e.V.“:

Volksbank Lahr eG

IBAN. DE 18 6829 0000 0000 1122 32

BIC: GENODE61LAH

Weitere Informationen unter www.einfachhelfen-ev.de

Stimmungsvoller Nachmittag in der Vorweihnachtszeit: Adventsstunden von „Einfach Helfen e.V.“ im Europa-Park

In festlichem Glanz erstrahlt der Ballsaal Berlin im Europa-Park am Dienstag, 03. Dezember 2019, ab 15 Uhr, wenn Mauritia Mack zu den alljährlich stattfindenden Adventsstunden einlädt. Bereits zum zwölften Mal in Folge veranstaltet die Vorsitzende des Vereins „Einfach Helfen e.V.“ und Ehefrau von Europa-Park Inhaber Jürgen Mack dieses besondere Event. Bei Kaffee, Kuchen und abwechslungsreicher Unterhaltung können sich die Besucher der Adventsstunden gemütlich auf die Weihnachtszeit einstimmen und dabei Gutes tun. Die Erlöse der Veranstaltung kommen in vollem Umfang dem gemeinnützigen Verein „Einfach Helfen e.V.“ zugute, der Menschen aus der Region unterstützt, die durch Schicksalsschläge oder eine Krankheit in existentielle Not geraten sind und schnelle, unkomplizierte Hilfe brauchen.

Den Auftakt der Adventsstunden gestaltet erneut die „Dancing Company“ aus Altdorf. Anschließend wird Mauritia Mack das Vereinsjahr Revue passieren lassen. Zahlreiche Personen und Familien wurden 2019 ebenso finanziell wie menschlich von dem Verein „Einfach Helfen e.V.“ unterstützt. Auch in diesem Jahr wird es einen interessanten Bilder-Vortrag von Ludwina Geiger und Lioba Metz geben. Dabei berichten sie von ihren Erfahrungen der Wanderung in Irland. Ein weiterer Höhepunkt der Adventsstunden wird der gemeinsame Auftritt von Jasmin Nopper und Steven Böhringer sein, der die Sängerin stimmungsvoll mit der Trompete begleitet. Mit Witz, Charme und selbstgeschriebenen Mundartgeschichten wird außerdem Dr. Karl-Heinz Debacher die Gäste zum Schmunzeln bringen. Ein Auftritt der Künstler des Europa-Park rundet den Nachmittag ab.

Die vorweihnachtliche Veranstaltung in Deutschlands größtem Freizeitpark ist zu einer festen Tradition geworden. Viele treue Gäste unterstützten mit ihren Spenden die vielseitigen Aktivitäten von „Einfach Helfen e.V.“. Gerade die Adventszeit ist dabei ein geeigneter Zeitpunkt, um auf die Not mancher Menschen hinzuweisen und dafür Sorge zu tragen, dass diese gelindert werden kann.

Der Vorverkauf für die Adventsstunden hat bereits begonnen. Tickets gibt es für 15 Euro bei folgenden regionalen Betrieben und Unternehmen, solange der Vorrat reicht:

Beratungspraxis Geiger/Metz, Ettenheim-Wallburg
Buchhandlung Machleid, Ettenheim
Gita’s Haus, Rust
Konditorei-Bäckerei Käufer, Ettenheim
Modehaus meierfashion, Rheinhausen
Reisebüro Zimmermann, Gengenbach
Hotel Colosseo, Europa-Park