Charity-Golf-Turnier in Urloffen: 7.000 € für Santa Isabel e.V.

Bereits zum achten Mal haben der Lions Club Oberkirch-Schauenburg und der Rotary Club Offenburg-Ortenau am 4. Mai 2013 das beliebte Charity-Golf-Turnier im Golfclub Urloffen ausgetragen. Ein Teil des Erlöses wird erneut für einen guten Zweck gespendet.
(v.l.n.r.): Klaus Sturn, Jürgen Siegloch, Dr. Michael Thoma, Dr. Ralph Dietrich, Philipp Schertel, Marianne Mack und Dorothea Kalisch (vorne) im Hotel „Bell Rock“

(v.l.n.r.): Klaus Sturn, Jürgen Siegloch, Dr. Michael Thoma, Dr. Ralph Dietrich, Philipp Schertel, Marianne Mack und Dorothea Kalisch (vorne) im Hotel „Bell Rock“

Marianne Mack, Initiatorin der ehrenamtlichen Vortragsreihe „Neue Perspektiven“ und 1. Vorsitzende des Fördervereins „Santa Isabel e.V. – Hilfe für Kinder und Familien“ freute sich mit Dr. Michael Thoma, 2. Vorsitzender des Fördervereins, über die großzügige Spende von 7.000 Euro und bedankte sich bei den Organisatoren Jürgen Siegloch, Rotary-Club Offenburg-Ortenau, Klaus Sturn, Dr. Ralph Dietrich und Dorothea Kalisch, Lions Club Oberkirch-Schauenburg sowie Philipp Schertel vom Golfclub Urloffen. „Mit dieser außergewöhnlichen Spende werden wir Menschen helfen, die unverschuldet in eine sehr schwierige Lebenssituation geraten sind und dringend Hilfe benötigen“, sagte Marianne Mack.

Schreibe einen Kommentar