Schlagwort-Archive: science days

Junge Forscher zu Gast in Deutschlands größtem Freizeitpark: 15. „Science Days für Kinder“ im Europa-Park

Science & Technologie e.V. bot am 7. und 8. Mai 2019 zahlreichen Kindern wieder ein vielfältiges Programm in Deutschlands größtem Freizeitpark. Bei spannenden Mitmachaktionen, faszinierenden Shows und aufregenden Experimenten erhielten Kinder zwischen vier und zehn Jahren die Möglichkeit, selbst aktiv zu werden. Die Europa-Park Arena bot den großen und kleinen Forschern ausreichend Raum, um nach Herzenslust auszuprobieren und zu staunen.

Mit über 35 verschiedenen Angeboten, darunter 19 Workshops, ermöglichte Science & Technologie in Kooperation mit dem Europa-Park den kleinen Forschern beim Wissenschaftsfestival einen umfangreichen Einblick in Phänomene der Technologie, Entwicklung und Forschung. Die Veranstaltung ist deutschlandweit das erste Science Festival für die Zielgruppe der Vier- bis Zehnjährigen. Ziel ist es, Interesse und Begeisterung für die Wissenschaft zu wecken und komplexe Themen spielerisch zu vermitteln. Joachim Lerch, 1. Vorsitzender Science & Technologie, zieht eine positive Bilanz: „Zahlreiche Partner, Sponsoren und Helfer haben es uns ermöglicht, Kinder und auch den ein oder anderen Erwachsenen zum Staunen zu bringen. Wir haben eine Umgebung geschaffen, in der kleine Forscher sich entfalten und spielerisch lernen können“. Auch Jürgen Mack, Geschäftsführender Gesellschafter des Europa-Park, zeigt sich begeistert: „Als Familienunternehmen ist es für uns von großer Bedeutung, die kommenden Generationen bestmöglich auf die Zukunft vorzubereiten. Mit den Science Days für Kinder geben wir einen wichtigen Impuls für die Region, Mädchen und Jungen für die Berufe in der Wissenschaft und Technik zu begeistern“.

Nach dem gelungenen Event für die kleinen Entdecker und Erfinder geht es vom 17. bis zum 19. Oktober 2019 mit dem ältesten Wissenschaftsfestival Deutschlands weiter. Bei den „Science Days“ im Europa-Park haben alle von neun bis 99 Jahren die Möglichkeit Wissenschaft und Technik hautnah zu erleben.

Begeisterung wecken und Kompetenzen fördern: Science Days vom 18. bis 20. Oktober im Europa-Park

Vom 18. bis zum 20. Oktober 2018 locken wieder die beliebten Science Days in Deutschlands größten Freizeitpark. Der Förderverein Science & Technologie e.V., welcher in diesem Jahr sein 20-jähriges Bestehen feiert, präsentiert in Zusammenarbeit mit dem Europa-Park sowie zahlreichen Partnern täglich von 9 bis 17 Uhr eine packende Entdeckungsreise im Europa-Park Confertainment Center. Über 80 Austeller garantieren unter den Leitthemen „Science (&) Fiction“ und „Wasser“ zahlreiche Aha-Erlebnisse.

Bei den jährlichen Science Days präsentiert der Förderverein Science & Technologie e.V. wieder ein abwechslungsreiches Programm bestehend aus Mitmachaktionen, Shows und Workshops. Im Europa-Park Confertainment Center kann an drei Tagen, vom 18. bis zum 20. Oktober, täglich von 9 bis 17 Uhr nach Lust und Laune experimentiert und ausprobiert werden. Kompetente Partner aus Lehre, Forschung, Industrie und Wirtschaft sind an den interaktiven Ständen vertreten. Mehr als 80 Aussteller können während des Festivals zu den Schwerpunktthemen „Science (&) Fiction“ und „Wasser“ besucht werden. Unterstützt wird das Wissensfestival im Besonderen von den Unternehmen Endress+Hauser, Festo, Südwestmetall und WVIB.

Die Science Days finden bereits zum 18. Mal im Europa-Park statt und richten sich nicht nur an Schüler und Lehrkräfte, sondern an alle Interessierten zwischen neun und 99 Jahren. Traditionell besuchen angemeldete Schulklassen überwiegend vormittags die Science Days. Nachmittags und am Samstag sind Familien, kleinere Gruppen und Einzelpersonen willkommen.

Gruppen, die gerne die Science Days besuchen möchten, können sich unter 07822 / 77 66 88 anmelden. Tickets kosten 7 Euro. Für Schulklassen gibt es außerdem die Möglichkeit, ein Kombi-Ticket (Science Days und Eintritt in den Europa-Park) für 29,50 Euro pro Schüler zu erwerben.

Weitere Informationen unter www.science-days.de