Tour de Rust 2020 ABGESAGT!

Auf die Drahtesel, fertig und los: Am Sonntag, 15.3. findet in Rust die traditionelle „Tour de Rust“ statt, der Einkaufssonntag im Frühling mit Fahrradflohmarkt. 25 Geschäfte, Lokale und Institutionen werden sich an der Aktion des Gewerbeverbunds Rust beteiligen. Verkaufsoffener Sonntag ist in diesem Jahr von 12 bis 17 Uhr, in dieser Zeit kann in den Geschäften auch regulär eingekauft werden. Mit von der Partie ist auch die Tourist-Info der Gemeinde Rust sowie die Verkehrswacht Offenburg der Polizei.

Fahrrad-Flohmarkt für Privatanbieter kostenlos
Zu den Öffnungszeiten findet in der Hindenburgstraße beim Sonnenplatz auch ein Fahrrad-Flohmarkt statt, bei dem man sich einen „neuen gebrauchten“ Drahtesel zum Beginn der Saison kaufen kann. Wer beim Fahrrad-Flohmarkt bei der Tour de Rust als Anbieter mit dabei sein will, der kann sich bis Freitag, 13. März,
bei Rudolf Ebert ( Tel. 07822/6527) anmelden. Die Teilnahme am Fahrrad-Flohmarkt ist für private Anbieter kostenlos.

Fahrradversteigerung der Gemeinde
Im Rahmen des Flohmarkts findet auch die öffentliche Versteigerung von Fundfahrrädern durch die Gemeinde Rust um 14.00 Uhr beim Dorfbrunnen am Sonnenplatz statt. Neben Fundfahrrädern kommen auch gespendete Drahtesel für den guten Zweck unter den Hammer.

Rund um´s Fahrrad bei der Verkehrswacht Offenburg der Polizei
Beim Dorfbrunnen ist die Verkehrswacht Offenburg der Polizei mit einem Infostand und Streifenwagen vertreten. Hier geht es um das Thema „Sicherheit und Fahrrad“. Welcher Fahrradhelm passt zu mir und warum sollte ich ihn tragen? Dazu gibt es spannende & wissenswerte Infos rund ums Fahrrad. Und dann darf man sogar unter Aufsicht einen Streifenwagen der Polizei erkunden.

Tourist-Info der Gemeinde veranstaltet einen Malwettbewerb
Beim Alten Rathaus wird die Tourist-Info der Gemeinde ihren Stand aufschlagen und hier geht es bei einem Malwettbewerb auch um das Thema Fahrrad.

Prof. Bubbles kommt nach Rust
Professor Bubbles ist dem Labor entflohen, um sich und seinen Fans seinen Traum zu erfüllen: Seifenblasen-Shows für alle. Jetzt lässt er die Wissenschaft hinter sich, um für das Publikum die schönsten, größten und schillerndsten „Bubbles“ zu machen. Mit viel Charme, Humor und unglaublichen Tricks wird der international bekannte australische Künstler Julian Bell sein Auditorium in die Welt des Prof. Bubbles einladen und verzaubern. Prof. Bubbles ist um 13 Uhr auf dem Alte-Waagen-Platz und um 15.30 Uhr im Gewerbegebiet zu sehen.

Schülerinnen und Schüler laufen für den guten Zweck
Um 15.30 Uhr findet der 3. Spendenlauf der Grund- und Gemeinschaftsschule Rust-Kappel-Grafenhausen statt. Die Schülerinnen und Schüler werden in der Hindenburgstraße für den guten Zweck ihre Runden drehen.

„Tour de Rust-Angebote“ – Gewinnquiz – Pferdetaxi zwischen Ortskern und Gewerbegebiet
Im Ortskern selbst und im Gewerbegebiet Oberfeld werden einige Aktionen von verschiedenen teilnehmenden Geschäften rund um das Fahrrad geboten. Viele Betriebe haben sich Geschicklichkeitstests und andere Überraschungen für Kunden, die mit dem Drahtesel anreisen, ausgedacht. In der Franz-Sales-
Straße (Nähe Gewerbegebiet) geht es um vierrädrige Fahrzeuge. Die TRI AG und BMW-Märtin zeigen einen Querschnitt aus ihrer Fahrzeugpalette. Mit zwei PS ist der bekannte Fuhrmann Paul Schludecker unterwegs: Er befördert Gäste mit seiner Pferdekutsche zwischen Gewerbegebiet und Ortskern. Zusätzlich gibt es ein Quiz bei dem man Ruster Einkaufsgutscheine im Wert von 200 Euro gewinnen kann. Was wäre ein verkaufsoffener Frühlingssonntag ohne die entsprechenden Angebote in den Geschäften? Viele Geschäftsinhaber haben ganz spezielle Tour de Rust-Angebote geschnürt und bieten besondere Rabatte an
diesem Tag an. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl der Besucher bestens gesorgt: Die teilnehmenden Ruster Gastronomen bieten spezielle Gerichte an.